Wo liegen Deine Grenzen?

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Hoffe! Lebe! Träume! Denke selbst und kenne deine Grenzen! Sei kreativ und fantasievoll! Lebe und lasse die Angst los!


Sieh dir den Ausschnitt aus Die Unendliche Geschichte an. Atréju trifft auch Gmork.


Das Nichts... Und warum es immer stärker wird.


Sage JA zu deinen Grenzen und zum Leben!


Sage NEIN zu manipulativen Kräften, Kontrolle, Geld, Macht, Gier, Neid, Wut und Hass!



P.S. Wusstest du, dass Fuchur immer auf sein Glück vertraut? Er ist ein Glücksdrache. Es heißt, dass ein Haustier mit dem Namen Fuchur seinem Herrchen Glück bringen soll :) Ein schöner Gedanke :)


Und Gmork? Es heißt, dass der Formwandler ein Diener des Nichts sei. Ehrlich, Loyal, Impulsiv. Sein Name bedeutet, dass er seine Grenzen regelmäßig missachtet und nach absoluter Perfektion sowie Kontrolle strebt. Seine starke Leidenschaft führt ihn zu instinktiven Entscheidungen und somit auch zu Wut, Neid und Macht.


Ich mag ihn trotzdem den Gmork :) Denn auch er hat seine gute Seiten. Auch, wenn er den Bösen inne hat, so ist er doch ein Wichtiger Teil von uns Allen und ein tolles Beispiel für das Wesen der Positiven Psychologie. Warum das? Nun, nur wer seine Grenzen kennt, kann sich seinem Glück nähern. Nur, wer seine Schwächen und Stärken kennt, ist in der Lage sein Wohlbefinden zu steigern :) Sieh genauer hin und entdecke mehr! Entdecke mehr in DIR und in vermeintlich Gut/BÖSEN und positiven/NEGATIVEN.


In unseren Onlinekursen zum Glücks- und Mentaltraining lernst du, wie du dir deiner Stärken und Schwächen bewusst werden kannst und was es mit den gegensätzlichen Empfindungen auf sich hat. Schau doch mal rein,- aktuell ist Yogizeit ;) Das bedeutet, dass es auf alle Onlinekurse mit Inhalten aus dem Yoga bis zu 50 % Rabatt gibt.


__________________________________

Folge uns gerne auf Instagram. Klicke auf den Link:

Nicole Wagner | Glücks- & Mentaltraining (@dream.and.be.happy) • Instagram-Fotos und -Videos



11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yoga Nidra