Yoga Nidra

Aktualisiert: vor 1 Tag

Die glückliche Entspannung ~ Lerne mit deinem Herzen ~


Beim Yoga Nidra geht es um die Wahrnehmung mit dem Herzen. Das Herz steht als Symbol für unser Unterbewusstsein.


Tauche ein in die Faszination der Entspannungsübung Yoga Nidra.


Klicke dich auch gerne durch unseren Guide auf Instagram und lass dich inspirieren 🤗


In Kürze:


Was ist Yoga Nidra

Hari Om 🥰 Yoga Nidra ist eine einfache Entspannungstechnik, welche zumeist im Liegen praktiziert wird. Sie ist geeignet für Alt und Jung, für Groß und Klein, für körperlich und geistig Gesunde und Beeinträchtigte… Fazit: Für Jeden 😉 Wichtig ist: Habe Freude dabei.


Yoga Nidra steht für die glückliche Entspannung. Wir scheinen beim Yoga Nidra zu schlafen.

Jedoch befinden wir uns beim Yoga Nidra irgendwo zwischen Wachen und Schlafen. Die Sanskritwörter können wie folgt abgeleitet werden: Nidra steht für den Schlaf,- egal welcher Art. Erholsamer Schlaf, schlechter Schlaf... es spielt keine Rolle. Yoga bedeutet Vereinigung oder auf einen Punkt gerichtet. Yoga Nidra hingegen ist der Schlaf der glücklichen Entspannung. Denn: Entspannung bedeutet nicht Schlaf und Schlaf bedeutet nicht Entspannung.


~ Yoga Nidra ist kein WorkOUT sondern ein WorkIN ~


In dem kraftvollen Zustand zwischen Wachen und Schlafen erfährst du körperliche Ruhe, emotionale Zufriedenheit und geistige Klarheit. Du förderst dein kreatives Potential :)


Checkliste

Was brauche ich für Yoga Nidra? Gibt es etwas Besonderes zu beachten?


Mache dich bereit für Yoga Nidra. Suche dir einen ruhigen und für dich gemütlichen Ort zum Yoga Nidra. Halte dich warm und Atme mehrmals tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. Plane für die Übungen ca. 20 bis 40 Minuten ein.


Vorbereitung
Checkliste Yoga Nidra

Vorbereitung
Checkliste Yoga Nidra

Begrüßung & Vorbereitung

Entspannungsübungen: ~ Atmung ~ Chanten ~

Yoga Nidra
Atemübung

Hari Om = Ich Grüße das Göttliche in dir :)

Tat = Möge das Gesagte mit Liebe gesprochen und mit Liebe empfangen sein.

Sat = Möge das Gesagte dir zur höchsten Wahrheit und Wirklichkeit verhelfen.


Dies sind die freien Übersetzungen der Begrüßung im Yoga Nidra. Die Worte werden auch zur Verabschiedung und als Dank gesprochen.


Die wörtliche Übersetzung der Begrüßung lautet:


Hari = der die Herzen aller anzieht

Om = der kosmische Klang,- die Einheit

Tat = Das die höchste Wirklichkeit hinter allem steht

Sat = Wahrheit


Ich persönlich mag die freien Übersetzungen sehr. Selbstverständlich entscheidest du, wie und ob die die yogische Begrüßung für dich nutzt.


Das Singen (Chanten) eines Mantras hilft dir deine Achtsamkeit auf das Hier und Jetzt zu legen. Eine sehr gute Vorbereitung auf den Übergang von der äußeren Welt in die innere Welt :)


Deswegen: Lass uns zusammen Chanten ;) Es heißt, dass dir das Mantra auf deinem Weg Glück und Segen gibt.


Es wird mindestens 3-mal bis maximal 108-mal hintereinander gesungen.


Im Slide findest du das Mantra Om Tryambakam pro Vers sowie mit und ohne Affirmationen.


Yoga Nidra
Mantra OM Tryambakam

Die Entspannung

Entspannungsübung und Körperhaltung


Lege dich auf den Boden in Shavasana (die Totenhaltung)

- Spreizte deine Beine auseinander, sodass sie sich nicht mehr berühren, lege deine Arme abseits von Körper ab, die Handfläche zeigen nach oben, drehe nun die Handfläche und Fußspitzen leicht nach außen und lass sie fallen

- wenn du schnell einschläfst, dann kannst du die Übung auch im Sitzen oder Stehen machen :)

- lege in diesem Falle deine Hände, flach und übereinanderliegend, auf die Mitte deiner Brust


Schließe die Augen (beruhige deine Sehnerven). Die Übung Bienensummen kann dir dabei helfen :)


Höre auf die Stimme, bleibe achtsam und folge ihr.


Yoga Nidra
Bienensummen

Der Entschluss

Finde dein Sankalpa ~ deinen Entschluss


Das Sankalpa, auch der Entschluss, spiegelt dein Unterbewusstsein und zeigt, was dir im Leben wichtig ist. Dazu ist es erforderlich sich mit dem eigenen Handeln, Denken und Fühlen auseinander zu setzen. Finde dein Sankalpa und lasse es Wirklichkeit werden :)


Yoga Nidra
Sankapla

Meiner lautet: Ich bin Magie Ein Entschluss ist eine kurze, klare und positive Aussage wie zum Beispiel: Ich bin vollkommen gesund. Ich bin in allem, was ich beginne, erfolgreich. ODER Ich bin glücklich.


Die Emotionen


Der Körper und Geist sind sehr eng miteinander verbunden und beeinflussen unsere Emotionen. Aus diesem Grunde ist die emotionale Entspannung ein wichtiger Teil des Yoga Nidra. Durch das Wachrufen von gegensätzlichen Empfindungen wie Schwer/Leicht, Liebe/Hass, Kalt/Warm werden die beiden Hirnhemisphären dazu angeregt mit einander zu harmonisieren.



Yoga Nidra
Auszug aus Gegensätze


Das Bewusstsein von gegensätzlichen Empfindungen regt unsere beiden Hirnhemisphären dazu an miteinander zu harmonieren. Welche gegensätzlichen Gefühle, Wahrnehmungen und Emotionen hast du? Schreibe sie dir auf und mache dich auf geistiger, körperlicher und emotionaler Ebene frei.


Die Visualisierung

Nutze deine Vorstellungskraft um deine Selbstwahrnehmung zu fördern. Schließe deine Augen und visualisiere Innere Bilder.

Yoga Nidra
Visualisiere

Die Rückführung

Die Rückführung, das Beenden deiner Entspannungsübung, ist ein wichtiger Teil. Erfahre hier, wie du die Rückführung umsetzen kannst. Und zum Schluss folgt die Verabschiedung: Hari Om Tat Sat 🤗 nutze dabei die Geste wie in der Begrüßung.


Yoga Nidra
Rückführung

Dein Yoga Nidra Tagebuch

Mit dem Sonnengruß aktivierst Du deinen Körper und bereitest Dich optimal auf Yoga Nidra vor. Das Tagebuch unterstützt dich bei deiner Reise in dein Inneres 🤗 Frage dich regelmäßig: Wofür bin ich Dankbar? Wie fühle ich mich? Wo stehe ich gerade im Leben? Was hat sich verändert? Yoga Nidra ist mehr als eine Entspannungsübung,‑ es ist eine Reise, Deine Reise, zum Glück.


YogiTagebuch
.pdf
Download PDF • 1.42MB

Die Führung

Wir hoffen, dass dich unser Guide neugierig gemacht hat und du mehr über Yoga Nidra lernen möchtest. Werde FAN 🤩


dreamandbehappy
Yoga Nidra - Onlinekurs

__________________________________

Folge uns gerne auf Instagram. Klicke auf den Link:

Nicole Wagner | Glücks- & Mentaltraining (@dream.and.be.happy) • Instagram-Fotos und -Videos